Jennifer Heller     Kellergasse 1      D-93133 Burglengenfeld       0170-8920916         kontakt@jenny-heller.de

Hakomi ist eine erfahrungsorientierte Körperpsychotherapie und beschäftigt sich mit der Körper-Geist Einheit.

Alle nachhaltigen Erfahrungen, die wir in unserem Leben von frühster Kindheit an machen, werden in unserm Körper unterbewusst gespeichert. Wir entwickeln Strategien und Automatismen, um auf das Leben zu antworten. Oft aber behindern uns  diese Automatismen in unserem Tun und lassen uns nicht mehr los. Sie lenken uns unbewusst und blockieren uns in unserer Entwicklung. Wir geraten in Krisen oder werden krank, entwickeln Burnouts, Ängste, Depressionen etc.

Hakomi bedient sich dieses Wissen des Körpers mit Hilfe der Achtsamkeit. Wir lernen in Begleitung, unsere Aufmerksamkeit, weg vom Alltagsbewusstsein, nach Innen zu uns hin zu richten. Dabei erreichen wir Zugang zu, unterbewusste Schichten, die uns erkennen lassen, wie wir im Tiefsten unseres Seins funktionieren. Durch das Bewusstwerden dieser schon lange in uns angelegten Funktionsweisen und durch das Erleben neuer Erfahrungen in der Therapie gelingt es uns, neue Möglichkeiten und mehr Freiheit zu erlangen und alte Blockaden zu lösen.

Hakomi arbeitet gewaltfrei und lässt dem Klienten viel Raum, sich selbst zu entdecken. Wir bleiben frei von Deutung und Interpretation und lassen das wirkliche Selbst sich neu entdecken. Denn Hakomi bedeutet übersetzt aus der Sprache der Hopi-Indianer "Wer bist du, der der du bist".

Hakomi ist für alle Menschen:

-in Lebens - oder Beziehungskrisen

-mit emotionalen Schwierigkeiten,wie 

 Depression, Trauer, Ängsten, die sie nicht mehr

 bewältigen können.

-mit körperlichen Symptomen, die auf der

 somatische Ebene nicht heilbar sind.

-mit Sehnsüchten, die noch keinen Raum zur

 Entfaltung gefunden haben und in ihrer Entwick-

 lung feststecken.

www.HAKOMI.de

www.achtsamleben.at

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now